Karriere: “Rennbahn für Wagen und Pferde; Strecke Weges, die ein Pferd zurücklegen kann, ohne zu ermüden”

Wahrig Herkunftswörterbuch

“It’s a social-validation feedback loop… exactly the kind of thing that a hacker… would come up with, because you’re exploiting a vulnerability in human psychology.”

Sean Parker, Mitgründer von Facebook

“Ist es normal, nur weil alle es tun?”

Die Fantastischen Vier

Social Media ist nicht mein Ding. Ich glaube, dass die Verbindung zwischen Big Data zum Zwecke der Werbung für Produkte wie Shampoos, Klamotten, Handies, Politiker, Kriege etc. und unserem Bedürfnis nach sozialer Anerkennung grundsätzlich ungesund ist. Wie es im Moment aussieht, vielleicht sogar katastrophal.

Durch meine Facebook-Abstinenz habe ich im Laufe der Jahre vermutlich einige gute Partys verpasst und vielleicht sogar ein paar Menschen nicht kennengelernt, die eine Bereicherung für mein Leben gewesen wären. Aber jede Entscheidung hat nun mal Konsequenzen, und mit denen muss man leben. Bis zur nächsten Entscheidung.

In den letzten zwei Stunden habe ich einige Artikel zum Thema Musikpromotion im Internet gelesen, und alle laufen auf dasselbe hinaus: Produziere so viel und so guten “Content” wie möglich, dann verteile ihn auf so vielen Kanälen wie möglich und interagiere mit Deinen potenziellen Hörern so viel wie möglich auf all diesen Kanälen.

Auf den ersten Punkt freue ich mich. Der Rest klingt ehrlich gesagt, sagen wir mal.. superunattraktiv!

Eine der wichtigsten Ideen hinter dem Projekt Axel Auerbach ist es, die Musik, die ich in den letzten Jahren fast ausschließlich im stillen Kämmerlein gespielt habe, nach draußen zu tragen. Und mit draußen meine ich tatsächlich die physische Welt, also das, was Du siehst, wenn Du nicht auf Dein Handy starrst.

Die Axel Auerbach Online Marketing Strategie

Aber so ganz ohne Internet geht’s halt auch nicht. Also habe ich mir gedacht, ich verzichte auf “social validation feedback loops”, erspare Euch meine Meinung zu Trumps letztem Tweet und trage nicht dazu bei, dass dieses Hintergrundrauschen, das uns alle ständig umgibt und von den wirklich wichtigen Dingen ablenkt, weiter steigt. Stattdessen werde ich immer, wenn ich neuen “Content” für Euch habe, diesen hier verlinken.

Ich mag Technik und Musik Aufnehmen. Darum wird es wohl demnächst einen Link zu meiner Bandcamp Seite geben. Wahrscheinlich werde ich auch einen YouTube Channel für Wohnzimmer- und Liveaufnahmen anlegen… und ein Newsletter für Konzertankündigungen macht auch Sinn.

Wer dann immer noch mehr von mir will, kann mich auf einen Kaffee einladen.

PS: Sorry für den Titel dieses Beitrags. Ich konnte nicht widerstehen.